Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.
Team

Team

Seit über 20 Jahren steht Rampenlicht für eine Atmosphäre der Begeisterung. Ein ordentlicher Hauch Rock'n'Roll und ein Freiheitsgefühl ala 1968 gehören mit ins Paket und dazu stehen wir. Das bedeutet aber nicht, dass wir in der Zeit stehen geblieben sind. Ein gelungener Anlass bedarf reibungslos funktionierender Technik und einer liebevollen Planung. Wir arbeiten mit hochwertigem Equipment und nehmen uns Zeit, dein Veranstalterherz ganz genau zu fühlen und gemeinsam mit dir auch scheinbar unmögliches in einen unvergesslichen Event zu verwandeln!  

Foto

Valentin Bürki

Geschäftsführer

Das «Kistenschubsen» (Stagehand) Anfang der 90er Jahre war eigentlich als Nebenjob während dem Studium zum Sozial-und Sonderpädagogen gedacht. In den folgenden Jahren wendete sich das Blatt, Vale gründete 1997 entgegen jeglicher Vernunft und aller gut gemeinten Ratschläge die Firma Rampenlicht Veranstaltungstechnik. Das versprühte Adrenalin der Künstler, die Spannung in der Luft, das Wummern der Bässe und die leuchtenden Augen des Publikums liessen ihn nicht mehr los.

Das Kreieren von Stimmungen mit Licht- Deko und Bühnenbau ist seine Leidenschaft. Entsprechende Weiterbildungen gekoppelt mit jahrelanger Erfahrung zeichnen ihn als Licht- und Bühnentechniker aus. Für ihn ist aber klar:

«Die Technik ist und bleibt nur Mittel zum Zweck »

Foto

Martin Gugger

Projektleiter Licht- und Bühnentechnik

Der gelernte Elektriker ist seit 2001 für Rampenlicht Veranstaltungstechnik im Einsatz. Weiterbildungen im Bereich Licht- und Pyrotechnik und die über zwanzig-jährige Erfahrung im Eventbereich haben sein Profil geformt. Mit viel Leidenschaft und Pragmatismus findet er für jede Herausforderung die passende Lösung. Tinu liebt es, wenn er seine kreativen und technischen Fähigkeiten vereinen und mit seinem unermüdlichen Einsatz einen Teil zu unvergesslichen Momenten beitragen kann.

Foto

Simon Beck

Projektleiter Tontechnik

Seit Simu denken kann ist er begeistert von allem was gut klingt. Nach der Ausbildung an der School of Entertainment (SET) in Bern, diversen Weiterbildungen und der langjährigen Führung eines eigenen Tonstudios (Beck Records) investiert sich Simu seit über 10 Jahren am Mischpult um Musik und Sprache bestmöglich in Szene zu setzen. Nebst seiner Tätigkeit als Audio-Projektleiter und der Begleitung von Bands zählen auch zahlreiche Anlässe wie Corporate-Events, Hochzeiten, Musicals, individuelle Coachings und mehr zu seinen Erfahrungen.