Zukunftsweisende Kommunikations-Technologie
Die Swisscom strebt den Ausbau der Breitbandtechnologie in der gesamten Schweiz an. Dass der Breitbandausbau nicht nur in den Städten und deren Agglomerationen stattfindet, sondern auch in ländlichen Gebieten in Zusammenarbeit mit örtlichen Unternehmen, Kanton und Gemeinden vorangetrieben werden soll, wurde an diesem Event eindrücklich präsentiert. Das Oberwallis gilt als Paradebeispiel dieses Konzeptes und soll eine Vorbildfunktion für weitere Projekte in der Schweiz einnehmen.

Die Technische Umsetzung
Wir waren verantwortlich für Ton-, Projektion- und Beleuchtungstechnik sowie teilweise der Dekoration:
Auf der Hauptbühne wurden die Reden mit der bestehenden Tonanlage der Simplonhalle übertragen. Lediglich die Regie und Funkmikrofonie für die Moderation haben wir zusätzlich installiert. Mittels Rückprojektion wurden mit zwei 6500Ansi-Beamern die Präsentationen in deutscher und französischer Sprache projiziert.

 Um in der Simplonhalle ein angenehmes und ansprechendes Ambiente zu gestalten, wurden unter Anderem 40 Bambus-Sträucher mit Floorspots beleuchtet. Mit transparentem Stoff und LED-Striplites in den Swisscom-Farben wurde eine 30m lange Wand optisch aufgewertet.

 

Der Event
Vertretern aus Politik und Wirtschaft sollte an diesem Anlass das Konzept der Breitbandtechnologie im Oberwallis erläutert und näher gebracht werden. Zu diesem Zweck wurde die Simplonhalle in Brig in einen Informations- und Erlebnispark verwandelt. Fachvorträge und Referate zu den verschiedenen Aspekten dieser Thematik wurden auf der „Haupt-Bühne“ vorgetragen, in den drei Ateliers wurden die verschiedenen Technologien in Kleingruppen vorgestellt und erläutert.

Die drei Themen-Ateliers wurden stimmungsvoll mit 1kW Fresnel-Scheinwerfern beleuchtet, für eine 10m breite Felswand wurden Striplites eingesetzt.
Pro Atelier wurde je eine autonome Beschallungsanlage, bestehend aus Nexo PS15 und Sennheiser Head-Sets eingesetzt. Die gesamte Tonregiebedienten wir zentral von einem diskreten Standort in der Halle.

Marcel Roesch, Projektleiter Swisscom:
Für den Showcase Breitband-Event von Swisscom, für Politiker und Medien, haben Valentin Bürki und seine Crew, innerhalb von kürzester Zeit einen exzellenten Job auf die Beine gestellt. Es handelte sich dabei um die Beleuchtung und Beschallung für 3 Themen-Ateliers, eine Inszenierung eines faden Mehrzwecksaals in eine stimmige Umgebung und last but not least, um die Positionierung des neuen Netzverantwortlichen von Swisscom auf der Bühne.
Als Auftraggeber gibt es nichts angenehmeres, als mitdenkende Partner, die professionell und zuverlässig umsetzen. Valentin Bürki und seine Crew sind genau solche Partner, die alle Bedürfnisse abdecken.
Wir werden gerne wieder mit Euch zusammenarbeiten!